Teilweise wurden bereits 5 jährigige Nachkommen von Kindern geritten oder machten Ihre ersten Turniererfahrungen mit Jugendlichen.

Tölt - Tölt – Tölt - Taktklar, einfach & endlos, in ansprechender Form zu reiten. Dieser zeichnet die überwiegend fünfgängig veranlagten Nachkommenbesonders aus.

Die farbenprächtige Nachkommenschaft verfügt zudem über gutes Gangmaterial mit weiter Mechanik und ansprechenden, gut getrennte Grundgangarten.

Frosti wurde als Absetzer aus Island importiert und stand bereits ab

2007 auf den Gestüten Svadða-Kol-Kir & Pfaffenbuck II im Deckeinsatz.

Seine Nachkommen sind dem Menschen sehr zugewandte Pferde.

Im täglichen Umgang sind sie durch ihr überwiegend mittleres

und gut regulierbares Temperament zuvorkommend im Handling.

Auf Ihrem Ausbildungsweg sind Sie fein und

sehr kooperativ in der Zusammenarbeit.

Nach einer korrekt abgeschlossenen Grundausbildung,

freut man sich über ein sehr fein an den Hilfen stehendes Pferd.

Nachkommen

Frosti-Kinder in Bildern